Konflikte lauern überall: in Situationen, mit anderen Menschen – und mit sich selbst.

Konflikte sind (auch) positive Treiber:

Ich brauche keine Bücher zu lesen, um zu wissen, dass das Grundthema unseres Lebens Konflikt ist; alle meine Clownereien entspringen dieser Erkenntnis.  (Charlie Chaplin)

Konflikte in Unternehmen:

Mäuse fängt man mit Speck.
Und Führungskräfte?

Konflikte lösen, wollen Sie das wirklich?

Konflikte mit Ende:

Wirtschtaftsmediation: Die gedeckelte Vergangenheit.

Aktuelles

Grenzen setzen, um nein zu sagen

Nein sagen zu können, bedeutet auch: Hier ist eine Grenze erreicht, ich möchte nicht, dass sie (weiterhin) überschritten wird.  Wer diese Grenze zieht, weiß, was er will , wozu er nicht mehr bereit ist, welche Aufgaben er nicht mehr übernehmen möchte.  

Ja zum Nein: der Buchworkshop

Ein klares Nein beinhaltet immer ein starkes Ja.

Ein Buch zu lesen ist die eine Sache, das neue Wissen dann auch anzuwenden ist wieder etwas anderes. Aus diesem Grund biete ich ab dem 5. September 2017 wieder einen Buchworkshop an, damit Sie demnächst selbstverständlich und auf Ihre ganz persönliche Art nein sagen können, wann immer Ihnen danach ist.

„Ja zum Nein: der Buchworkshop“ weiterlesen

Über mich

Als Wirtschaftsmediatorin und Trainerin begleite ich Menschen in Konfliktsituationen. Ich verstehe mich als Brücke zwischen den Beteiligten, manchmal als Ventil und Impulsgeberin. „Über mich“ weiterlesen

Newsletter

Impulse und Tipps, direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Abonnieren Sie meinen Newsletter, rund um Kommunikation und Konfliktlösung: